Marianne Sigg

Praxis seit 1992



Kommunikations-Schulung


Meistens sprechen wir so wie uns der Schnabel gewachsen ist, ohne viel zu überlegen. Wir wählen Worte, die wir kennen, nutzen Redewendungen, die uns vertraut sind, ohne dass wir uns Gedanken darüber machen, welche Wirkung wir damit erzeugen. Sage ich auch, was ich meine oder sage ich, was andere meinen? Werde ich geführt oder verführt? Sage ich, was ich denke? Wie soll ich etwas sagen, dass ich auch gehört und verstanden werde? Wie gehe ich damit um, wenn mir etwas gesagt wird? Kommunikation gehört zu unserem Leben wie regelmässiges Essen und beinhaltet ein grosses Potential. Es lohnt sich seiner Sprache bewusst zu werden. Das Selbstverstrauen wird gestärkt, die Gelassenheit gefördert.

Speech_bubbles_doodles_in_black_chalkboard_eps_10.jpg



empty